Du fehlst mir, jeden Tag.

Du hast mich angelogen. Du hast mir Albträume gemacht in der Nacht. Du hast mich verwirrt, meine Energie konsumiert, meine Sicherheit und mein Selbstwertgefühl reduziert. Einmal hast du mich angeschrien. Einmal hab ich Dir den Schlüssel zu meiner Wohnung abgenommen. Wofür zoll ich Dir Respekt? Dass die Zeit keine verlorne sei: dass daraus zumindest irgendetwas … Continue reading Du fehlst mir, jeden Tag.

Advertisements

Ratgeberliteratur #1: Sei jemand, der dich glücklich macht. Oder denk an Blixa Bargeld.

Na klar! Ist doch logo! Natürlich braucht man keine Anderen oder Anderes, wenn man sich selbst glücklich macht. Also auf zu diesen autonomen Ufern! Sei Tom Hanks in Cast Away. Beziehe eine Insel und bleibe dabei, zumindest halbwegs, vernünftig. Denn so fühlt das sich nun mal an. Ohne jemanden zu sein. Also sich selber glücklich … Continue reading Ratgeberliteratur #1: Sei jemand, der dich glücklich macht. Oder denk an Blixa Bargeld.

Der Hase und der Bär.

Es war einmal ein Bär, der lebte im Wald und war süchtig nach Honig. Er streifte im Wald umher, um Freunde zu besuchen, die oft Honig für ihn zu Hause hatten. Eines Tages sah er einen Hasen auf der Wiese sitzen und konnte kaum glauben, was er da sah. Der Hase hatte an die zwanzig … Continue reading Der Hase und der Bär.