Beer, cigarettes and and a voice from far away

  3 ist die Zahl der Biere. Unerlaubt viele seit langer Zeit die der Zigaretten. Der Bahnansager spricht in der Ferne und murmelt mir Noise ins Gehirn. Was ist passiert? Vorbei gingen der scheinbare Tod einer Oma, die dann doch aber im Krankenhaus aufblühte, weil sie eben nicht im schrägen Heim von der Tochter mit … Continue reading Beer, cigarettes and and a voice from far away

Der Hase und der Bär.

Es war einmal ein Bär, der lebte im Wald und war süchtig nach Honig. Er streifte im Wald umher, um Freunde zu besuchen, die oft Honig für ihn zu Hause hatten. Eines Tages sah er einen Hasen auf der Wiese sitzen und konnte kaum glauben, was er da sah. Der Hase hatte an die zwanzig … Continue reading Der Hase und der Bär.

Allein mit dem Monster.

Als Single funktioniere ich nicht gut. Meine Weltverankerung liegt immer in einem Gegenüber. Ich höre mich nicht gut ohne ein Gegenüber. Ich war 12 Jahre in zwei Beziehungen und bin jetzt seit ungefähr vier Monaten allein. Wie in einer spiralförmigen Bewegung trudele ich aus dem Gleichgewicht. Ich habe Löcher in meiner Liebeshülle und suche überall … Continue reading Allein mit dem Monster.

Feiertagsblues. Motiv: Gut und Böse / Spaltung

Innen: bin ich eine unhospitierbare Umbegung und imaginiere SuperGAU. Außen Versuch freundlich und graziös auszusehen beim Abschied Sozialkontakt: versuch, irgendeine Würde zu bewahren. Mach dich nicht ganz lächerlich.