Plädoyer gegen’s Postfaktische

Es war, wie es war. Du musst die Geschichte nicht umschreiben. Du hast all deine Strategien und Muster erworben und eingeübt, weil du gute Gründe dazu hattest. Sei nicht undankbar ihnen gegenüber, sie waren da, um zu helfen.

Aber du kannst sie jetzt aufgeben. Sintflut. Du wirst neue Strategien finden.

Es war so. Dissoziation ist auch nur eine Form von Resilienz. Vielleicht hast du dir ein postfaktisches Universum aus Verdrängung, Spaltung, Dissoziation, Konsum, Verleugnen gebaut, um der Wahrheit deines Traumas aus dem Weg zu gehen. Nimm die Fakten für was sie sind.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s